Zum Hauptinhalt springen

Kalenderarchiv

Quantenoptik mit supraleitenden Schaltkreisen

Berliner Physikalisches Kolloquium (BPK)
12.04.2012 - 18:30
Magnus-Haus - Am Kupfergraben 7, 10117 Berlin
Im Berliner Physikalischen Kolloquium im Magnus-Haus hat Prof. Dr. Rudolf Gross, Walther-Meißner-Institut der Bayerischen Akademie der Wissenschaften und Physik-Department, Technische Universität München, Garching vorgetragen.

Molekulare Kraftsensoren in Biologischen Maschinen

Berliner Physikalisches Kolloquium (BPK)
09.02.2012 - 18:30
Magnus-Haus - Am Kupfergraben 7, 10117 Berlin
Im Berliner Physikalischen Kolloquium im Magnus-Haus hat Prof. Dr. Hermann E. Gaub, Lehrstuhl für Angewandte Physik und Center for Nanoscience (CeNS), Ludwig-Maximilians-Universität, München, vorgetragen.
01.02.2012 - 16:00
Augentumortherapie am Helmholtz-Zentrum Berlin - Hahn-Meitner-Platz 1, 14109 Berlin
Tumoren des Auges stellen für den Therapeuten eine große Herausforderung dar. Die häufigste Untergruppe, das Aderhautmelanom, gefährdet als bösartiger Tumor nicht nur das Sehvermögen, sondern kann über Metastasen auch tödlich sein. In Deutschland treten etwa 500 bis 600 Neuerkrankungen pro Jahr auf. Für die moderne Medizin ist nicht nur die Vernichtung des Tumors, sondern auch die Erhaltung der Sehfähigkeit das erklärte Ziel der Augenärzte.
12.01.2012 - 18:30
Magnus-Haus - Am Kupfergraben 7, 10117 Berlin
Im Berliner Physikalischen Kolloquium im Magnus-Haus hat Prof. Dr. Yasunori Yamazaki, RIKEN Advanced Science Institute, Hirosawa, Wako, Japan vorgetragen.
07.12.2011 - 16:00
Fraunhofer-Institut für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik (IPK) - Pascalstraße 8-9, 10587 Berlin
Das Fraunhofer-Institut für Produktionsanlagen und Kon-struktionstechnik IPK in Berlin besteht seit 1976 und beschäftigt rund 260 Mitarbeiter. Es betreibt in den sieben Geschäftsfeldern Unternehmensmanagement, virtuelle Produktentstehung, Produktionssysteme, Automatisierungstechnik, Qualitätsmanagement, Medizintechnik sowie Füge- und Beschichtungstechnik angewandte Forschung und Entwicklung für die gesamte Prozesskette produzierender Unternehmen.
02.12.2011 - 17:15
Technische Universität Berlin - Eugene-Paul-Wigner-Gebäudes - Hardenbergstraße 36, 10623 Berlin
In diesem Max-von-Laue-Kolloquium sprach Prof. Dr. Ernst O. Göbel, Physikalisch-Technische Bundesanstalt Braunschweig und Berlin.

Bose-Einstein-Kondensation von Photonen

Berliner Physikalisches Kolloquium (BPK)
01.12.2011 - 18:30
Magnus-Haus - Am Kupfergraben 7, 10117 Berlin
Im Berliner Physikalischen Kolloquium im Magnus-Haus hat Prof. Dr. Martin Weitz, Institut für Angewandte Physik, Universität Bonn, vorgetragen.

Carl-Ramsauer-Preis 2011

Carl-Ramsauer-Preis
16.11.2011 - 17:15
Freie Universität Berlin - Fachbereich Physik - Arnimallee 14, 14195 Berlin
Der Carl-Ramsauer-Preis 2011 wurde im Rahmen eines Festkolloquiums an der Freien Universität Berlin verliehen.
13.11.2011 - 18:30
Magnus-Haus - Am Kupfergraben 7, 10117 Berlin
Im Berliner Physikalischen Kolloquium im Magnus-Haus hat Prof. Dr. Karl Leo, Institut für Angewandte Photophysik, Technische Universität Dresden, und Fraunhofer-Institut für Photonische Mikrosysteme, Dresden, vorgetragen.
03.11.2011 - 18:30
Magnus-Haus - Am Kupfergraben 7, 10117 Berlin
Im Berliner Physikalischen Kolloquium im Magnus-Haus hat Prof. Dr. Regine von Klitzing, Stranski-Laboratorium für Physikalische und Theoretische Chemie am Institut für Chemie, Technische Universität Berlin, vorgetragen.

MAN Diesel & Turbo SE

Besichtigungen
02.11.2011 - 16:00
MAN Diesel & Turbo SE - Egellsstraße 21, 13507 Berlin
MAN Diesel & Turbo ist der Weltmarktführer bei großen Dieselmotoren für Schiffe und Kraftwerke und einer der drei führenden Hersteller von Turbomaschinen. Das Unternehmen beschäftigt weltweit rund 12.500 Mitarbeiter und ist in mehr als 100 Ländern vertreten. Der Unternehmenssitz befindet sich in Augsburg. Mit seinen vier strategischen Geschäftseinheiten Engines & Marine Systems, Power Plants, Turbomachinery und After Sales bietet MAN Diesel & Turbo seinen Kunden eine breite Palette an Produkten und Dienstleistungen in den Bereichen Energie und Transport.
26.10.2011 - 18:00
Technische Universität Berlin - Hauptgebäude - Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin
Der Schülerpreis 2011 wurde im Rahmen eines Festkolloquiums an der Technischen Universität Berlin verliehen.

om Quantencomputer zur optischen Uhr

Berliner Physikalisches Kolloquium (BPK)
13.10.2011 - 18:30
Magnus-Haus - Am Kupfergraben 7, 10117 Berlin
Im Berliner Physikalischen Kolloquium im Magnus-Haus hat Prof. Dr. Piet O. Schmidt, QUEST, Institut für Experimentelle Quantenmetrologie, Physikalisch-Technische Bundesanstalt Braunschweig, und Leibniz-Universität Hannover, vorgetragen.

Physik-Studienpreis 2011

Physik-Studienpreis
14.07.2011 - 17:15
Magnus-Haus - Am Kupfergraben 7, 10117 Berlin
Der Physik-Studienpreis 2011 wurde im Rahmen einer öffentlichen Festveranstaltung im Magnus-Haus verliehen. Der Festredner war Prof. Dr. Wolfgang P. Schleich, Institut für Quantenphysik der Universität Ulm. Vortragstitel: Schrödinger-Katzen und Zahlentheorie

Magnetische Nanopartikel in weicher Materie

Berliner Physikalisches Kolloquium (BPK)
07.07.2011 - 18:30
Magnus-Haus - Am Kupfergraben 7, 10117 Berlin
Im Berliner Physikalischen Kolloquium im Magnus-Haus hat Prof. Dr. Rainer Birringer, Experimentalphysik, Universität des Saarlandes, Saarbrücken, vorgetragen.
06.07.2011 - 16:00
Weierstraß-Institut für Angewandte Analysis und Stochastik - Mohrenstr. 39, 10117 Berlin
Das Weierstraß-Institut für Angewandte Analysis und Stochastik (WIAS), Leibniz-Institut im Forschungsverbund Berlin e. V., betreibt als Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft projektorientierte Forschungen in Angewandter Mathematik, insbesondere in Angewandter Analysis und Angewandter Stochastik, mit dem Ziel, zur Lösung komplexer Problemkreise aus Wirtschaft, Wissenschaft und Technik beizutragen. Die Herangehensweise ist dabei ganzheitlich, d. h. am WIAS wird der gesamte Problemlösungsprozess von der interdisziplinären Modellierung über die mathematisch-theoretische Behandlung des Modells bis hin zur konkreten numerischen Simulation betrieben.

Karl-Scheel-Schülerpreis 2011

Karl-Scheel-Schülerpreis in Rostock
25.06.2011 - 00:00
Der Karl-Scheel-Schülerpreis 2011 wurde am 25. Juni 2011 vom Vorstandsmitglied der PGzB, Herrn Dipl.-Math. Dominique Barthel, in der Aula des Innerstädtischen Gymnasium Rostock an Herrn Johannes Michael vom Innerstädtischen Gymnasium Rostock verliehen.
09.06.2011 - 18:30
Magnus-Haus - Am Kupfergraben 7, 10117 Berlin
Im Berliner Physikalischen Kolloquium im Magnus-Haus hat Prof. Dr. Claus Kiefer, Institut für Theoretische Physik, Universität zu Köln, vorgetragen.
08.06.2011 - 16:00
IfG - Institute for Scientific Instruments GmbH - Rudower Chaussee 29/31, 12489 Berlin-Adlershof
Die IFG Institute for Scientific Instruments GmbH wurde 2003 gegründet und übernahm Personal und Geschäftsbetrieb der 1993 gegründeten Firma IFG - Institut für Gerätebau GmbH. Mit der Entwicklung und industriellen Fertigung von mikro- und nano-strukturiertem Glas (Technologie in ihrer industriellen Form hat in Europa Alleinstellungsmerkmal und ist sonst nur aus den USA und China bekannt) hat die IFG GmbH neue Perspektiven für röntgenanalytische Verfahren und Produkte eröffnet. Die Firma beschäftigt gegenwärtig 27 Personen. Im Jahre 2010 wurde ein Umsatz von 3,1 Mio. € erzielt.

MvL-Kolloquium: Prof. Dr. Albert Fert

Max von Laue - Kolloquium
20.05.2011 - 17:15
Freie Universität Berlin - Fachbereich Physik - Arnimallee 14, 14195 Berlin
In diesem Max-von-Laue-Kolloquium sprach Prof. Dr. Albert Fert, Nobelpreis für Physik 2007, UMP CNRS/Thales, Palaiseau, und Université Paris-Sud, Orsay, Frankreich.